Osteopathie am Isartor - München Zentrum | Ilka Birkefeld
20914
page-template-default,page,page-id-20914,page-child,parent-pageid-20898,hazel-core-1.0.5,ajax_leftright,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-4.7,wpb-js-composer js-comp-ver-6.10.0,vc_responsive

Osteopathie

Ilka Birkenfeld

Ilka Birkefeld

Ilka Birkefeld

Über mich

 

Physiotherapeutin
FDM (Fasziendistorsionsmodell)

 

 

 

 

Werdegang

  • Abitur 93
  • 1996 Diplom Physiotherapie
  • 1996 einjähriger Aufenthalt in Rahmen eines medizinischen Hilfsprojektes in Uganda
  • 1997-2009 Tätigkeit als selbstständige Physiotherapeutin und Tanzlehrerin für
    argentinischen Tango
  • 2007/2008 Tangolehrer Ausbildung in Buenos Aires/ Argentinien
  • 2009-2019 fachliche Leitung Rehazentrum Gesund. rechts der Isar Schwerpunkt
    Mamma CA,Komplementärmedizin, Sporttherapie, Ernährung in Zusammenarbeit
    mit dem Roman- Herzog- Comprehensive Cancer Center rechts der Isar, München
  • seit 2010 gebe ich Unterricht / Workshops im Bereich Tango sowie Tanzmedizin,
    Prävention unter biomechanischen Focus /Anatomie und Tanzdidaktik

 

Zertifikate / Lehrgänge

 

  • 1997 Lymphdrainage nach Asdonk
  • 1997 Feldenkrais Ausbildung
  • 1998 Rückenschullehrerlizenz
  • 1998 Cyriax Ausbildung
  • 1998 Medizinische Trainingstherapie im Rahmen der EAP (125 h)
  • 1998 Sportphysiotherapie Ausbildung
  • 1998 Fussreflexzonentherapie nach Hanne Marquardt (80 h)
  • 1999 Neuromuskuläre Arthroossäre Plastizität
  • 2002 Jin Shin Do –Akupressur
  • 2004 Beginn Osteopathieausbildung (IAO)
  • 2009 diverse Fortbildungen in Spiraldynamik
  • 2010 Spiraldynamik Zertifikat Level Basic
  • seit 2010 diverse Fortbildungen im rechts der Isar zum Thema
    Prävention/Ernährung/ Sporttherapie/ Thema: Mamma CA
  • 2012 Beckenbodentraining Cantienica Methode
  • 2017 Kettlebell Instructor Ausbildung
  • 2018 Spiraldynamik Intermediate Specific/3D Training/Körperbewusstsein
  • 2019 funktionelles Training für Tänzer
  • 2019/20 Kurse bei Serge Paoletti (osteopathische strukturelle Techniken)
  • 2019/20 Fasziendistorsionsmodell FDM nach Typaldos